Christnachtfeier und musikalische Begegnung mit der Ukraine in der Kirche Obstalden

Meine Bilder —  Das Trio BERISKA aus der Ukraine begleitet die Christnachtfeier in Obstalden<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-gl.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>56</div><div class='bid' style='display:none;'>803</div><div class='usr' style='display:none;'>37</div>
Wenn die Menschen an Heiligabend sich in der historischen Kirche von Obstalden zur Christnachtfeier mit Predigt von Pfrn. Annemarie Pfiffner versammeln, werden nicht die drei Könige aus dem Morgenland vorne beim Christbaum sitzen; nein, es werden aus dem Osten drei „königliche“ MusikerInnen mit Violine, Banduras und goldenen Stimmen zu Gast sein. Das Ensemble BERISKA aus Kiew (Ukraine) wird geistliche und volkstümliche Lieder und Melodien als Geschenke „zur Krippe“ bringen. Im Trio spielen und singen Stepan Polischuk, Maria Huljak und Ljudmila Balagun, alle sind Musiker oder Studenten der Kiewer Musikakademie. Ihre Musik gibt Einblick in die ukrainische Seele, in Wärme, Zärtlichkeit und Liebe zur Heimat. Das wird eine stimmige Feier werden. Und Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Kirche Obstalden, Montag, 24. Dezember 2018, 22:15 Uhr (Kollekte)


Walter Schaub,