Kurs «Letzte Hilfe» – 01.02.2020

Letzte Hilfe Kurs<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-gl.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>127</div><div class='bid' style='display:none;'>1351</div><div class='usr' style='display:none;'>88</div>
Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende
Samstag, 1. Februar 2020
9.00 - 16.00 Uhr

Kantonsspital Glarus, Giebelzimmer

Der Kurs wird durchgeführt von:
Pfr. Daniel Zubler, Bereichsleiter Seelsorge KSGL, Logotherapeut, Leiter Care Team Glarus
Andrea Schneider, Dipl. Pflegefachfrau, MAS of Palliative Care

Das Lebensende und Sterben macht uns als Mitmenschen oft hilflos. Uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der Industrialisierung schleichend verloren gegangen.

Wir bieten einen kompakten Kurs zur Letzten Hilfe an. In diesen Letzte Hilfe Kursen lernen Interessierte, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können.

Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, die nicht auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich ist. Wir möchten Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen. Wir vermitteln Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe.

Anmeldungen bis spätestens 20. Januar 2020.
Die Platzzahl ist begrenzt. Unkostenbeitrag CHF 20.00.

Information: Pfr. Daniel Zubler, , 055 646 40 10
Anmeldung: Andrea Schneider, , 055 612 13 45

Dokumente