15. September 2020 – Vortrag «Mission erfüllt?»

OeME-Tagung 2020<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-gl.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>127</div><div class='bid' style='display:none;'>1894</div><div class='usr' style='display:none;'>88</div>
Die Kommission für Ökumene, Mission und Entwicklungszusammen-arbeit (OeME) der Evangelisch-Reformierten Landeskirche Glarus lädt zu diesem spannenden Vortrag ein.
Dienstag, 15. September 2020
19.30 Uhr, Reformierte Kirche Netstal


Mission ist in der Diskussion. Viele sind verunsichert: Wozu braucht es Mission noch? Ein Missionswerk muss Auskunft geben können: Was versteht es unter Mission? Wie verhält es sich zur Missions-kritik? Welchen Auftrag hat es heute im internationalen Kontext?

Zur Person Heidi Zingg Knöpfli:
Heidi Zingg Knöpfli arbeitet als Studienleiterin im Team Bildung von Mission 21. Sie hat langjährige Erfahrung in der OeME-Arbeit von Kirchgemeinden. Von 1986 bis 1993 arbeitete sie im Auftrag der Basler Mission in Kamerun. 2009 erschien ihr Buch «Schuhe für meine Kinder  – Kurzbiografien von Frauen aus Kamerun».

Anschliessend an den Vortrag werden Heidi Zingg Knöpfli und die Mitglieder der OeME-Kommission Ihnen gerne Fragen beantworten und stehen für einen gemeinsamen Austausch zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Eintritt frei – Kollekte

Dokumente