Kantonaler Kirchenrat

Der kantonale Kirchenrat ist die Exekutive der Glarner Landeskirche, vergleichbar mit dem Regierungsrat auf staatlicher Seite. Er umfasst sieben Mitglieder.


Ressort Präsidium
Kirchenratspräsident
Ulrich Knoepfel

076 530 10 79


Ressort Theologie & Seelsorge
Kirchenrat, Vizepräsident
Sebastian Doll

078 948 15 42


Ressort Diakonie & Bildung
Kirchenrätin
Barbara Hefti



Ressort Personal & Infrastruktur
Kirchenrat
Otto Wyss

079 203 97 43


Ressort Kirche & Gesellschaft
Kirchenrätin
Christina Brüll

055 612 12 15


Ressort Finanzen
Kirchenrat
Daniel Jenny



Ressort Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
Kirchenrätin
Irene Spälti

055 612 18 22


Kirchenratsschreiberin
Sandra Felber

055 640 26 09


Die Arbeit im kantonalen Kirchenrat erfolgt ressortbezogen. Jedes Mitglied ist für ein Ressort verantwortlich, für das es selbstständig Geschäfte plant, vorbereitet, in den Rat einbringt und die Verantwortung für die Umsetzung übernimmt. Der kantonale Kirchenrat tagt in der Regel alle drei bis vier Wochen. Einmal pro Jahr begibt er sich für zwei Tage in eine Retraite, wo Synodegeschäfte vorbereitet und weitere Themen vertieft diskutiert werden. Die Mitglieder des kantonalen Kirchenrates nehmen Delegationsaufgaben wahr für Abordnungen in verschiedenen regionalen, kantonalen und schweizerischen Gremien. Die Kirchenratsschreiberin steht dem kantonalen Kirchenrat beratend zur Seite. Sie ist verantwortlich für die Vorbereitung der Ratsgeschäfte und steht der Verwaltung vor.

2019.12.11_Kirchenrat (Foto: Madeleine Kuhn-Baer)
Kantonaler Kirchenrat, Dezember 2019
Foto: Madeleine Kuhn-Baer