Synode

Die Synode ist das Parlamant (Legislative) der Glarner Kirche. Die Kirchgemeinden wählen die Abgeordneten in die Synode, zusammen maximal 50 Personen. Von Amtes wegen haben auch alle » Pfarrerinen und Pfarrer Einsitz in der Synode. Ebenfalls von Amtes wegen sind alle reformierten Mitglieder des Regierungsrates vertreten. Die Mitglieder der Synode kommen pro Jahr zweimal zusammen. Das » Büro der Synode ist für die Geschäfte zuständig und organisiert die Synoden.

Frühlings-Synode
An der Frühlings-Synode werden der Jahresbericht des kantonalen Kirchenrates, der Jahresbericht der Geschäftsprüfungskommission, die Jahresrechnungen sowie weitere Geschäfte behandelt. Die Beschlüsse der Synoden werden in der Gesetzessammlung veröffentlicht. Zur Vorbereitung der Frühlings-Synoden finden die Vorsynoden statt.

Die Frühlings-Synode vom 4. Juni 2020 wurde infolge der aktuellen Corona-Situation abgesagt!


Herbst-Synode
An der Herbst-Synode finden Wahlen statt und es werden Sachgeschäfte behandelt, unter anderem das Budget für das kommende Jahr. Die Beschlüsse der Synoden werden in der Gesetzessammlung veröffentlicht. Zur Vorbereitung der Herbst-Synoden finden die Vorsynoden statt.

Die nächsten Termine für die Herbst-Synode sind:

Vorsynode 2020
Mittwoch, 4. November 2020
19.30 Uhr, Mitlödi

Herbst-Synode 2020
Donnerstag, 12. November 2020
8.00 Uhr Gottesdienst in der Stadtkirche Glarus
9.15 Uhr Beginn Verhandlungen, Glarus

Dokumente